Content Banner

Fakten

Anzeige endet

30.09.2020

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

Anschreiben
Lebenslauf
Zeugnisse

Kontakt

Thüringische Krebsgesellschaft e.V.
Paul-Schneider-Str. 4
07747 Jena

Einsatzort:

Jena

Bei Rückfragen

Astrid Heßmer
03641 336986

Link zur Homepage


Visits

27
Die Thüringische Krebsgesellschaft e.V. sucht ab sofort am Standort in Jena als Verstärkung für die psychosoziale und psychoonkologische Beratung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n:

Psychologe/in in der psychoonkologischen Beratung (w/m/d)

Psychologe/in in der psychoonkologischen Beratung (w/m/d)

30.06.2020
Thüringische Krebsgesellschaft - Jena
Psychologie

Aufgaben

• Psychoonkologische Beratung, Betreuung und Begleitung unserer onkologischen Ratsuchenden und ihrer Angehörigen
• Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit erkrankten oder verstorbenen Angehörigen
• Begleitung im fortgeschrittenen Krankheitsstadium
• Patientenrecherche und Anbahnung von Erstgesprächen
• Krisenintervention
• Kollegiale und transparente Zusammenarbeit im psychosozialen Team
• Qualitätssicherung und Dokumentation gemäß den Leitlinien Psychoonkologie
• Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit

Qualifikation

• Abgeschlossenes Studium der Psychologie mit Diplom- oder Master-Abschluss
• Weiterbildung Psychoonkologie (z.B. WPO-Zertifikat) oder Bereitschaft, diese berufsbegleitend zu absolvieren
• Idealerweise Erfahrung in der psychologisch-psychoonkologischen Begleitung körperlich kranker Menschen sowie in der Anwendung und Vermittlung von Entspannungsverfahren
• Sensibilität und Einfühlungsvermögen für einen freundlichen und sicheren Umgang mit schwer kranken Patienten und ihren Angehörigen
• Idealerweise Erfahrungen in der psychologischen Betreuung von Kindern und Familien
• Hohe soziale Kompetenz und empathische Grundhaltung
• Kommunikationsstärke, Engagement und Eigeninitiative

Benefits

Das bieten wir Ihnen:
• Eine unbefristete Beschäftigung mit einem Beschäftigungsumfang von 75%
• Möglichkeit eine Doktorarbeit in diesem Themengebiet zu schreiben
• Kollegiale Einbindung in ein Team von PsychologInnen mit regelmäßiger Supervision
• Interdisziplinäre Zusammenarbeit
• Erarbeitung und Umsetzung von Präventionsprojekten im Thema Krebs
• Einen abwechslungsreichen und interessanten Arbeitsbereich mit viel Gestaltungsspielraum
• Fachspezifische Weiterbildungen
• Führung eines kleinen kollegialen und engagierten Teams
• Eine Vergütung in Anlehnung an den TV-L

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch
Beginn: ab sofort
Dauer:
Vergütung:
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
1-20 Mitarbeiter

Branchen
Erbringung von sonstigen Dienstleistungen a. n. g.

Logo der Jobbörse Berufsstart